Bodybuilding, Training und die Hitze | Body-Xtreme 

Sonntag, 05 07 2015

Bodybuilding, Training und die Hitze

Coole Tipps von IFBB Men?s Physique Pro Murat Demir

Nachdem der Sommer erst so gar nicht kommen wollte, nähert sich das Quecksilber der 40 Grad Marke. Perfektes Badewetter und eine super Gelegenheit das Ergebnis seiner Arbeit entsprechend leicht bekleidet zu genießen.

Damit die Form nicht leidet, muss man trotzdem ins Gym, um den Body zu fördern. Bei der Hitze muss man allerdings Acht geben: Nicht nur dass man schnell den Kreislauf überfordert, es wird auch deutlich schwieriger seine Bestleistung abzurufen, weshalb wir Euch unten in der Videobox einige Tipps für Training in der Hiitze von IFBB Men´s Physique Pro Murat Demir mitgeben möchten.

Mehr dazu auch im Video unten.

Wer aktuell RAMADAN hält muss besonders vorsichtig sein und erst ins Training gehen, wenn er auch wieder mit dem Trinken begonnen hat. Zwischen der Aufnahme des Training und dem Wiederbeginn des Trinkens sollten mindestens 1-2h liegen, damit der Körper vor dem Training wieder ausreichend hydriert ist.

Die Ernährung bei Hitze

Tipps zur Ernährung wenn es heiß ist, findet Ihr hier.

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Murat Demir Training Hitze
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Werbung

Weitere News

Josh Lenartowicz lässt Arnold Classic aus
Wieso setzt der Vorjahresdritte aus?


Anklage nach Schiesserei auf Meisterschaft
Kugel traf Leber und Niere


USA Update - Beziehungsweise
Bodybuilding Beziehung ohne Stress und weitere News


Toney Freeman wieder in der IFBB
Nach Wechsel in die NSL


Wie unterscheiden sich Arnold Classic und Mr. Olympia?
Vor- und Nachteile der jeweiligen Shows


Tuesday Time Travel - Heath schlägt Cutler
Beim Mr. Olympia 2011