IFBB Pro Sandro Hofer verstorben | Body-Xtreme 

Montag, 13 03 2017

IFBB Pro Sandro Hofer verstorben

Erinnerungen an das Schweizer Bodybuilding Talent

Wir erhielten die traurige Nachricht, dass am vergangenen Wochenende der schweizer IFBB Profi Sandro Hofer - erst Anfang der 30er - unter tragischen Umständen verstorben ist.

Sandro nahm 2008 an seinem ersten Wettkampf teil und fiel uns ein Jahr später auf, weshalb wir ein Trainingsvideo mit Ihm produzierten. Zwei Jahre später luden wir Ihn zum Body-Xtreme Invitational nach Deutschland ein.

Sein Karrierehöhepunkt war sicherlich der Gesamtsieg bei der Arnold Europe 2013, der Ihm die Pro Card verschaffte. Den Moment seines Sieges sowie das anschließende Interview findet Ihr unten in der Videobox.

Sandro Hofer nahm außerdem 2016 bei den Profis im Rahmen der Arnold Europe, sowie des Nordic Pro teil (seine Kür bei Klick auf die Links).

Wir standen mit Sandro Hofer im Laufe seiner hoffnungsvollen Bodybuildingkarriere öfter in Kontakt und möchten an dieser Stelle unser Mitgefühl an die Hinterbliebenen zum Ausdruck bringen.

 

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Sandro Hofer Tod
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Konzept - Dein Weg auf die Bühne
Starte deine Wettkampf-Karriere mit Body-Xtreme Revolution


Masters Weltmeisterschaft 2018 - Flashreport
4 Weltmeister Titel für Deutschland


Zeitreise: Branch Warren schlägt Jay Cutler - als Teenager
Bei der Teen Nationals1993


Zeitreise - Mike Francois
Riesentalent mit unvollendetem Abschied


Nataliya Kuznetsova holt Pro-Card
Russisches Frauen-Muskelwunder räumt ab


Int. Deutsche Meisterschaft 2018 - Bildern, Videos, Ergebnisse
Saisonabschluss plus WM Quali