Body-Xtreme Revolution - Ergebnisse | Body-Xtreme 

Samstag, 11 04 2009

Body-Xtreme Revolution - Ergebnisse

Hoffnungsvoller Höhepunkt der ersten Staffel

Das Finale von Body-Xtreme Revolution sorgte für Spannung bis zur letzten Minute, mit einem neuen, revolutionärem Veranstaltungskonzept.

Per Publikumsvoting wurden zuerst die Finalisten ermittelt, die dann in der neuen "Challenge Round" Pose für Pose gegeneinander antraten. Hierbei wurde jede Pose einzeln gewertet; das Publikum konnte live die Wertung und die daraus resultierende Punktzahl über einen Beamer verfolgen.

Hier die Ergebnisse:

  1. Harald Appenzeller - 500 Euro Siegprämie
  2. Oliver Hory
  3. Kevin Chagneau
  4. Ibrahim Yildirim
  5. Soheyl Maafi
  6. Nils Krempien
Bei den Young Guns, den Teilnehmern bis 18 Jahre, erübrigte sich die Finalermittlung durch das Publikum, da hier bereits alle 4 im Finale waren. Das Ergebnis wie folgt:
  1. Thorben Neumann - 100 Euro Siegprämie
  2. Daniel Loidl
  3. Rehman Akhtar
  4. Christian Fern
Ehrenpreise gingen an Karina Stüber und Uschi Walzer, die beide einer erstaunliche "Verwandlung" hinter sich hatten.

Erfreulicherweise haben alle Teilnehmer nicht nur eine gute bis sehr gute Entwicklung in der Vorbereitung gezeigt, sondern hatten alle perfekte Farbe ( vielen Dank an der Stelle nochmal an Peter Klug und Katrin Nestler ), die Küren waren sehenswert und jeder konnte problemlos und zufriedenstellend die Pflichtposen durchführen.

In den nächsten Tagen werden wir die Finalveranstaltung ausgiebig durchleuchten.

Wir haben die folgenden Bildergallerien online:
Frauen
Offene Klasse
Young Guns

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph


Roelly Winklaars Fehleranalyse
Wieso er zur Arnold Classic hinter den Erwartungen lag


Arnold Classic 2019 - Finalsreport
Brandon Curry siegt gegen amtierenden Champions