Body-Xtreme Competition Check-up | Body-Xtreme 

Donnerstag, 13 10 2011

Body-Xtreme Competition Check-up

Komm' am 21. Oktober nach Berlin zum 'Durchchecken'

Jeder, der eine Wettkampfteilnahme innerhalb des nächsten Jahres plant, ist herzlich eingeladen, sich am 21. Oktober in Berlin unserer Jury zu präsentieren, die mit Tipps und Hilfestellung noch den nötigen Impuls für weitere Erfolge auf der Bühne liefern will.

In Kooperation mit der Sportrevue und unterstützt durch das Freizeitforum Marzahn präsentieren wir dort den "Body-Xtreme Competition Check-up".

Nach dem Konzept der Body-Xtreme Revolution wird dort eine fachkundige Jury Athletinnen und Athleten beraten und beurteilen.

Unterschiede und Gemeinsamkeiten BXR & BXCC

Sprechen wir mit der Revolution ausschließlich Newcomer an, richtet sich der Body-Xtreme Competition Check-Up sowohl an Neulinge, wie auch Fortgeschrittene.

Ähnlich wie bei der Body-Xtreme Revolution müsst Ihr Euch aber nicht auf diesen konkreten Termin vorbereiten, insbesondere braucht ihr keine Farbe oder Entwässern. Es wird auch keine Vergleiche mit anderen Teilnehmern geben, ebenso keine Platzierungen.

Plant Ihr einen Start im Herbst 2011, kann Euch unsere Jury sagen, wie Ihr im Timing liegt.
Seit Ihr noch unentschlossen, ob es im Frühjahr oder im Herbst 2012 auf die Bühne soll, hilft Euch unsere Jury weiter.

Die Veranstaltung ist eingebettet in den Aktionstag ?Gesund und fit in Marzahn?, der am Freitag, den 21.Oktober 2011 stattfinden wird. Dabei finden im Haus unzählige weiterer Aktionen (Tanzen, Schwimmen, Malen, diverse Vorträge, Kurse und Workshops) statt.

Der EINTRITT zu allen Angeboten, so auch dem Body-Xtreme Competition Check-up, ist für alle FREI!

Die Jury

Die Jury wird bestehen aus Zusätzlich zum Probelauf der Teilnehmer auf der Bühne, kann man ein kostenloses Fotoshooting mit Bodybuilding-Fotograf Jürgen Drescher absolvieren. Desweiteren winken viele Sachpreise.

Nicht zuletzt können die Teilnehmer über die anschließende Veröffentlichung auf Body-Xtreme und in der Sportrevue deutschlandweit auf sich aufmerksam machen.

Veranstaltungsfakten

Der Ablauf

Nach dem Athletenmeeting gehts für jeden einzeln auf die Bühne, um die Pflichtposen zu zeigen, soweit sie beherrschaft werden. Wer mag, kann auch schon seine Kür zeigen.
Danach steht dann die Möglichkeit zum kostenlosen Fotoshooting mit Bodybuildingfotograf Jürgen Drescher offen.

Jeweils davor und danach gibts ein kleines Interview für Body-Xtreme.

Danach sind die Teilnehmer quasi "Entlassen". Wenn vorher bekannt, können auch vereinzelt etwas verspätete Teilnehmer noch hinzustoßen. In diesem Fall ist vorab eine Kontaktaufnahme erwünscht.

Die Anmeldung

Alle Teilnehmer möchten sich bitte vorab online anmelden, da so ein reibungsloser Ablauf ermöglicht wird.
Die Anmeldung ist kostenlos.

Die Anmeldung ist nicht mehr möglich, da die Veranstaltung bereits stattfand.



In Kooperation mit:


Sponsored by:

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

BXCC 2011 Body-Xtreme Competition Check-up Berlin
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!
Werbung


Werbung

Weitere News

AMERICAN DREAM - Flashreport
Erste Fotos direkt aus Fulda


USA Update - Verbesserungswütig
Lenartowicz will klassischere Linie, Gaspari über Classic Bodybuilding und weitere News


Carstens Kommentar zu BBN Pure und Maca Arginin
PURE oder lieber MACA?


Arnold Asia - Flashreport
Deutsche Beteiligung in Hongkong


Bodybuilderin durch Wettkampfteilnahme des Sozialbetruges überführt
Verurteilung zu 8 Monaten, sowie 18 Monaten Betreuung


EVLs Prague Pro - Dennis Wolf als Ehrengast angekündigt
Keine Teilnahme in diesem Jahr