Bericht: Frey Classic 2011 in Berlin | Body-Xtreme 

Sonntag, 01 05 2011

Bericht: Frey Classic 2011 in Berlin

Orazio Salvatori holt Titel nach Italien

Am gestrigen Samstag fand in der Berliner Urania die zweite Frey Classic statt. Einen deutlichen, wenn auch nicht unumstrittenen Sieg in der mit 14 Startern stark besetzten Bodybuilding Klasse sicherte sich dabei der Italiener Orazio Salvatori. Mit überragender Muskelmasse und sehr guter Form führte aus sportlicher Sicht an diesem Tag kein Weg an ihm vorbei, auch wenn einige Anwesende vielleicht einen harmonischeren Athleten bevorzugt hätten. Den zweiten Platz sicherte sich Dennis Riskis aus Deutschland. Ebenfalls erfreulich aus deutscher Sicht der 5. Platz von Body-Xtreme Revolution Teilnehmer Alexej Kauz.
Der Titel in der Athletik Klasse ging ebenfalls an einen Deutschen: Dietmar Haubold trat in gewohnt tadelloser Form an und siegte verdient.

Beim erstmals veranstalteten Wettkampf im Raw-Bankdrücken ging der Titel an Oliver Beck mit 230kg.

Video unten in der Videobox

Bildergalerie Frey Classic 2011
Bankdrücken
Athletik Klasse
Bodybuilding

Die Ergebnisse im Überblick

Bodybuilding
Pl. Name Land Preisgeld
1. Orazio Salvatori
ITA
EUR 2500
2. Dennis Riskis
GER
EUR 1000
3. Francisco M. Sanchez
ESP
EUR 500
4. Zsolt Mayor
HUN
EUR 300
5. Alexej Kauz
GER
EUR 200
6. Sebastian Zöller
GER
7. Andru Gertz
GER
8. Istvan Jenei
HUN
9. Neale Cranwell
GBR
10. Jörg Fuchs
GER
- Norbert Matzat GER
- Gordon Piechulek GER
- Helmut Schöttker GER
- Stefan von See GER

Athletik
Pl. Name Land Preisgeld
1. Dietmar Haubold
GER
EUR 1000
2. Mauro Zotti
ITA
EUR 300
3. Kay Baldauf
GER
EUR 200
4. Thorsten Lauterbach
GER
5. Riccardo Nemolato
GER
6. David P. Monteiro
LUX

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Freyclassic
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Lubeca Musclebeach - Heute Anmeldeschluss
Sommersaison Auftakt diesen Samstag


Der KING OF VEINS schlägt wieder zu
Neues von Bodybuilder Johan Karouani


Arnold Schwarzenegger kommt zur Championtour nach Berlin
Am 17. September am Theater am Potsdamer Platz in Berlin


Mit 20 Jahren zu jung für einen Profi?
Mr. Olympia Amateur Teil 2 mit Emir Omeragic


20 Jahre altes Monster auf dem Weg zum Mr. O Amateur
Training, Posing und Einkaufen in Spanien


Body-Xtreme Breakfast - Maximilian Körfgen
Am Morgen nach seinem Gesamtsieg bei der 60. Deutschen Meisterschaft