Beintraining mit Becht und Hoppe | Body-Xtreme 

Montag, 24 09 2012

Beintraining mit Becht und Hoppe

In Vorbereitung auf die Arnold Europe bzw. die Herbstprofiwettkämpfe

Markus Hoppe bringt aktuell noch stattliche 124kg auf die Waage, bevor es in 2 Wochen bei der Arnold Amateur Europe erneut an den Start geht, um sich den Traum von der Pro Card zu erfüllen.

Gestern traf er sich mit IFBB Profi Markus Becht im Sportstudio Ottwald zum Beintraining; Markus bereitet sich auf den British Grand Prix und danach den Prague Pro vor, wo es in der 212er Klasse an den Start gehen soll. Zur Zeit hat er noch 106kg.

Das Beintraining, von dem Ihr Ausschnitte im Video sehen könnt, ist etwas unkonventionell und besteht aus vielen Wiederholungen und Sätzen, insbesondere Supersätzen in der Kombination Beinpresse/Beinstrecken und Kniebeugenmaschine/Beinbizepscurls.

Markus Becht und Markus Hoppe erklären im Video noch einige Details und Erfahrung zum Training und außerdem könnt Ihr noch einen Blick beim Posing auf die aktuelle Form von Markus Hoppe werfen.


Stichworte in diesem Artikel

Markus Becht Markus Hoppe Beintraining Kelsterbach
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr