Beintraining mit Becht und Hoppe | Body-Xtreme 

Montag, 24 09 2012

Beintraining mit Becht und Hoppe

In Vorbereitung auf die Arnold Europe bzw. die Herbstprofiwettkämpfe

Markus Hoppe bringt aktuell noch stattliche 124kg auf die Waage, bevor es in 2 Wochen bei der Arnold Amateur Europe erneut an den Start geht, um sich den Traum von der Pro Card zu erfüllen.

Gestern traf er sich mit IFBB Profi Markus Becht im Sportstudio Ottwald zum Beintraining; Markus bereitet sich auf den British Grand Prix und danach den Prague Pro vor, wo es in der 212er Klasse an den Start gehen soll. Zur Zeit hat er noch 106kg.

Das Beintraining, von dem Ihr Ausschnitte im Video sehen könnt, ist etwas unkonventionell und besteht aus vielen Wiederholungen und Sätzen, insbesondere Supersätzen in der Kombination Beinpresse/Beinstrecken und Kniebeugenmaschine/Beinbizepscurls.

Markus Becht und Markus Hoppe erklären im Video noch einige Details und Erfahrung zum Training und außerdem könnt Ihr noch einen Blick beim Posing auf die aktuelle Form von Markus Hoppe werfen.


Stichworte in diesem Artikel

Markus Becht Markus Hoppe Beintraining Kelsterbach
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis