BBN Hardcore - Amylopektin Waxy Maize Gain - Test | Body-Xtreme 

Donnerstag, 10 09 2015

BBN Hardcore - Amylopektin Waxy Maize Gain - Test

Werbeinformation

Kohlenhydrate dienen während anaeroben Sportarten wie dem Kraftsport als Energieträger, weshalb eine optimale Versorgung durch eine ausgewogene Ernährung sehr wichtig ist, um im Training Topleistungen abrufen zu können.

Wer hart trainiert hat, dem ist direkt nach dem Training möglicherweise überhaupt nicht nach Essen zu Mute, jedoch ist die Auffüllung der Kohlenhydratspeicher auf der einen Seite, auf der anderen Seite die Insulinausschüttung durch die Kohlenhydrate, direkt im Anschluss ans Training sehr vorteilhaft.

Hier bietet sich ein Drink aus Kohlenhydraten an. Einige benutzen dazu gewöhnliche Dextrose, die in jedem Supermarkt verfügbar ist. Jedoch besteht hier der Nachteil, dass hier sehr starke Blutzuckerschwankungen ausgelöst werden - die Dextrose geht zwar sehr schnell ins Blut, lässt den Blutzuckerspiegel dann aber entsprechend auch schnell abstützen.

Auf der anderen Seite können bei hohen Dextrosedosierungen Probleme durch Osmose entstehen. Der Körper muss, obwohl er im Training sowieso schon fleißig Wasser verloren hat, hier zusätzliche Flüssigkeit in die Verdauung ziehen, um hier die richtige Konzentration zur Aufnahme der Dextrose zu schaffen.

BBN Hardcore - Amylopektin Waxy Maize Gain

Um den Problemen mit Dextrose abzuhelfen, haben wir uns das Amylopetin Waxy Maize Gain von BBN Hardcore angesehen. Amylopektin ist ein sog. Polysaccharid, d.h. es sorgt für einen deutlich konstanteren Pegel als Dextrose.

Es ist außerdem selbst in hohen Dosierungen geschmacksneutral. Wer also Hardgainer ist, kann das Pulver nicht nur zum Anmischen von Shakes, sondern auch zu seinem Essen wie Quark oder Joghurt dazu geben, um weitere fast fettfreie Kcal zu erhalten.

Das Produkt geht beim Anrühren mit wenig Flüssigkeit (mit dem richtigen Shaker) gut in Lösung. Bisweilen kann man sogar eine Art Kohlenhydratgel daraus anmischen.

Die Insulinausschüttung, die mit der Kohlenhydrataufnahme einhergeht, nutzen viele Athleten mit dem Hintergedanken damit weitere Supplements wie Creatin, Glumatin oder schnelles Protein in Ihr System "zu schleusen".

Schaut Euch unten dazu ein Video an, in dem Euch Carsten von Body-Xtreme einen kurzen Überblick über das Produkt gibt. Außerdem hier noch weitere Infos laut der Herstellerwebsite (Stand 10.09.15):

Zutaten
Wachsmaisstärke (Amylopektin 99,2 %), Zinkoxid, pflanzliches Öl (Palmöl), Trennmittel (Calciumphosphat). 
Kann Spuren von Gluten, Soja, Milch (enthält Laktose) und Hühnerei-Eiweiß enthalten. 
Nährwerttabelle
Durchschnittliche Nährwertepro 100 gpro Portion*NRV**
Brennwert 1485 kJ (349 kcal) 445 kJ (104 kcal)  
Fett 0,2 g < 0,1 g  
- davon gesättigte Fettsäuren < 0,1 g < 0,1 g  
Kohlenhydrate 87,0 g 26,1 g  
- davon Zucker < 0,1 g < 0,1 g  
Eiweiß 0,1 g <0,1 g  
Salz 0,03 g < 0,01 g  
Zink 5,1 mg 1,5 g 15
* 30 g mit 300 ml Wasser.
** NRV = % der Nährstoffbezugswerte (nach VO (EG) Nr. 1169/2011).

Durchschnittlicher Brennwert pro 100 ml verzehrsfertige Zubereitung mit Wasser: 135 kJ (31,5 kcal).
 

 


Stichworte in diesem Artikel

Amylopektin Waxy Maize Gain BBN Hardcore Best Body Nutrition Produktreview
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr