Australien Grand Prix 2010 | Body-Xtreme 

Samstag, 13 03 2010

Australien Grand Prix 2010

Kai Greene dominiert Down Under

Dexter Jackson nahm bereits 6x am Australian Grand Prix teil und damit öfter, als jeder seiner Konkurrenten. Er war prall und voll und gestreiften Hintern, jedoch sah man ihn schon besser ihn Form.

Gegen ASC Gewinner war deshalb kein Kraut gewachsen.

Kai Greene war in noch besserer Verfassung als auf der Arnolds und empfiehlt sich damit natürlich auch als potentielle Nachfolger von jay Cutler beim Mr. O

Roelly Winklaar kam super beim Publikum Down Under an. Seine Trizeps und Most Muscular Pose waren die beste des Feldes. Er konnte sich bei seinem zweiten Profiwettkampf damit für den Mr. Olympia qualifizieren.

Bilder aus Australien aus BB.com

Ergebnisse Australian Grand Prix 2010

  1. Kai Greene
  2. Dexter Jackson
  3. Roelly Winklaar
  4. Michael Kefalianos
  5. Melvin Anthony
  6. Grigori Atoyan
    NP Adorthus Cherry
    NP Daniel Hill
    NP Eddie Abbew
    NP Fadi Zaazaa
    NP Grant Pieterse
    NP Ivan Sadek
    NP Michael Kingsnorth
    NP Rusty Jeffers
    NP Wong Hong


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis