Australian Pro Grand Prix | Body-Xtreme 

Dienstag, 20 03 2012

Australian Pro Grand Prix

Branch Warren bleibt auf der Siegerstrasse

Am letzten Wochenende fand in Melbourne der Australien GP statt. Einige Athleten nahmen den weiten Weg auf sich, um eventuell eine Olympia Qualifikation zu erhalten. Aber es sollte schwierig - wenn nicht sogar fast unmöglich - werden, da Arnold Classic 2012 Gewinner Branch Warren teilnahm.

Der Arnold Classic Sieger 2011 und 2012 wollte einen weiteren Sieg verbuchen und ließ daher nichts anbrennen. Warren hielt etwas Wasser im Vergleich zur Arnold, was aber seiner Gesamtkonditionierung, Form und Masse keinen Abbruch tat. Niemand konnte an seine Masse und Härte kratzen und annähernd in Reichweite kommen. Er wurde einstimmig und mit voller Punktzahl Sieger und zeigte großartiges Bodybuilding.

Aber der zweite Platz und auch eine Olympia Qualifikation, sicherte sich Michael Kefalianos. In seiner vielleicht besten Form als Profi zeigte er eine gute Definition, Streifen und Muskeldetails. Leider hatte dies Branch auch, mit aber einiges mehr an reiner Muskelmasse und höherer Muskeldichte. Daher geht der zweite Platz in Ordnung und mit der Qualifikation ist auch das angestrebte herausgekommen.

Auf den dritten Platz kam Omar Deckard, welcher bei der Flex Pro vor einem Monat noch 10ter wurde. Er hatte sich stark verbessert und zeigte ebenfalls eine gute Form, wirkte aber etwas flach.

Dicht gefolgt kamen dann auf dem 4ten Darryn Onekawa und auf dem 5ten der Australier Luke Timms, welcher auch den Luke Wood Memorial Award bekam für den höchstplatzierten Australischen Profi.

Onekawa und Timms zeigten viel Masse, aber nicht so strukturiert und konditioniert wie bei Deckard. Somit waren die Plätze 3-5 gut vergeben.

Ergebnisse Australia Pro Grand Prix 2012

1. Branch Warren
2. Michael Kefalianos
3. Omar Deckard
4. Darryn Onekawa
5. Luke Timms
6. Lionel Brown
7. Abe Elzaibek
8. Varinder Singh
9. Beat Meschberger

Artikel von unserem Teammitglied Christian


Stichworte in diesem Artikel

Australia Pro Grand Prix
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis