Arnolds streicht Ms. International | Body-Xtreme 

Freitag, 07 06 2013

Arnolds streicht Ms. International

Profifrauenbodybuilding nicht länger im Arnolds Weekend

Arnolds Sportfestival Veranstalter Jim Lorimer verkündete gestern, dass ab 2014 der Profiwettkampf im Frauenbodybuilding "Ms. International" nicht länger Bestandteil der Veranstaltung sein wird. Auf den Platz soll stattdessen die 212 Klasse der Männer Einzug halten.

Damit fällt der prestigeträchtigste Frauenbodybuildingwettkampf neben der Ms. Olympia Wahl aus dem Kalender. Möglicherweise ist es nur eine Frage der Zeit, bis Frauenbodybuilding komplett aus dem Kalender fällt und nur noch die Women´s Physique Klasse als "Posingklassen" (im Gegensatz zu Figure, Fitness & Bikini) ausgerichtet werden.

Die Ms. International wurde für 25 Jahre seit Beginn der Arnold Classic 1989 ausgerichtet; der Wettkampf war bereits 3 Jahre zuvor ins Leben gerufen worden und zog dann noch Columbus zur Arnold Classic um.

Insgesamt gewannen 10 verschiedene Frauen den Titel in den vergangenen 25 Jahren, darunter die Deutsche Anja Schreiner.


Stichworte in diesem Artikel

asc 2014 Arnold Classic 2014
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr