Arnold Europe 2012 - Vorschau | Body-Xtreme 

Donnerstag, 11 10 2012

Arnold Europe 2012 - Vorschau

Welcher Pro hat die besten Chancen?

Am Samstag findet die zweite Ausgabe der Arnold Europe statt, die im letzten Jahr Victor Martinez vor Dexter Jackson und Ronny Rockel gewinnen konnte. Neben der Sheru Classic ist dies der zweite Wettkampf, bei dem man sich die Mr. Olympia Quali für 2013 sichern kann.

Alte Rechnungen und neue Hoffnungen

Nimmt man die Mr. Olympia Platzierungen zur Hand hat die besten Chancen auf den Sieg Shawn Rhoden, der mit seinem dritten Platz als höchstplatzierter Olympian ins Feld zieht. Er war zum Mr. Olympia bereits super in Form, die Frage ist, ob er die Form noch weitere 2 Wochen halten konnte, ohne an Fülle zu verlieren und wie er den Transatlantik Flug überstanden hat. Taucht er in Olympia Form auf, nimmt er die Siegprämie mit nach Hause.

Dennis Wolf ist seit gestern aus den USA aufgebrochen und wird mit seinem 6. Platz beim Mr. Olympia nicht happy gewesen sein. Er möchte sich den nächsten Sieg holen und besitzt genügend Muskeln, um jeden anderen Teilnehmer in diesem Feld von der Bühne zu posen. Stimmen Härte und Farbe macht er Shawn Rhoden das Leben am schwersten.

Toney Freeman kam beim Olympia auf Platz 7, Ihm steckt unter Umständen aber noch der Start von letztem Samstag in Indien in den Knochen. Er konnte sich zwar im Laufe eines Jahres schon beachtlich steigern, jedoch nie, wenn die Wettkämpfe so kurz hintereinander folgten.

Mit Johnnie Jackson und Michael Kefalianos treten die beiden "Streithähne" vom April aufeinander. Johnny gewann die FIBO Pro, eine Woche später gewann Michael den Mr. Europe Pro und landete vor ihm. Beide zeigten sich zum Mr. Olympia in Topform, Johnny landete auf Platz 9, Michael außerhalb der TOP 10. Für ein besseres Abschneiden von Johnny spricht auch, dass er den Start in Indien ausließ und dadurch erholte an den Start geht.

Das Triumvirat aus Nordic Pro Sieger Roelly Winklaar, Robert Piotrokowicz und Ronny Rockel trifft nach Finnland wieder aufeinander. Roelly hatte seit Finnland kontinuierlich seine Form verloren und konnte seine verrückt gestreifte Rückenansicht seitdem nicht mehr zeigen. Durch den Start in Indien war auch keine Zeit mehr, um sich weiter zu verbessern, sodass die anderen beiden möglichweise an Ihm vorbei ziehen.

Robert Piotrokowicz ist zur Zeit in der besten Verfassung seiner Profilaufbahn, Bei den Wettkämpfen in Europa konnte er auch immer gut abschneiden, da die Judges hier seinem ausgewogenen Körper höher bewerten.

Ronny Rockel hatte seit der Arnold Europe 2011 ein Jahr Zeit bevor wieder an den Start ging. Möglicherweise hatte er erwartet, dass sein Körper nach der Chance schneller auf die Wettkampfvorbereitung reagiert; insofern kann es sein, dass wir hier schon einen radikal verbesserten Ronny Rockel sehen gegenüber der Version vor 2 Wochen in Las Vegas.

Neben dieses Veteranen gibts aber auch möglicherweise auch die ein oder andere Überraschung, wie zb. den Vorjahressieger bei den Amateuren Feras Saied, der bereits im Frühjahr zweimal das Finale bei seinem Prodebüt erreichen konnte.

Lionel Beyeke hat alles um den Wettkampf zu gewinnen, wer er die nötige Form bringt.

Neben Dennis Wolf und Ronny Rockel ist mit Steve Benthin der dritte Deutsche im Bunde, der sein erstes Profijahr mit einem Start bei einem der größten Wettkämpfe der Welt abrunden kann.

Body-Xtreme ist live vor Ort in Madrid und wird wie gewohnt zeitnah berichten.

Teilnehmerliste Arnold Europe 2012

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

ACE 2012 Arnold Europe 2012
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Newcomer und Jugend Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Tag der Abrechnung auf der Arnolds Europe
Die Sommerliga-Sieger 2019 in Spanien Teil 5


Arnold Classic Europe - Tag 3 aus Deutscher Sicht
Noch mehr Medaillen für das Deutsche Team


Arnold Classic Europe - Tag 2 aus Deutscher Sicht
Doppelsieg in der Mens Physique


Arnold Europe IFBB Elite Pro 2019
Bilder, Ergebnisse und Video aus Barcelona


Can Gekik bei der Arnold Europe auf der Bühne
Backstage, Aufpumpen, Fazit | Die Sommerliga-Sieger 2019 in Spanien Teil 4