Arnold Classic 2014 - Teilnehmer | Body-Xtreme 

Samstag, 21 12 2013

Arnold Classic 2014 - Teilnehmer

Die Liste der eingeladenen Profi-Athleten

Die Arnold Classic 2014 ist der nächte Profiwettkampf in Reichweite und wird vom 27.02.-02.03.2014 wie immer in Columbus stattfinden. Im Gegensatz zum Mr. Olympia kann man sich für die Arnolds Classic nicht qualifizieren, sondern man muss vom Veranstalter eingeladen werden (die Gesamtsieger der Arnold Amateur Wettkämpfe erhalten i.d.R. immer eine Einladung).

Vorjahressieger und 4-maliger Gewinner des Wettkampfs Dexter Jackson wird diesmal nicht an den Start gehen. Dafür treffen sich die Arnold Europe Gewinner aus 2011 und 2012, Victor Martinez und Shawn Rhoden auf der Bühne. Victor gewann auch die Arnolds Classic in 2007 und ist nach Turbulenzen nun schon seit über einem Jahr ohne Zwischenfälle, sodass man gespannt sein darf, ob er zu alter Form zurück kehrt.

Auch am Start sind der zweimalige ASC Sieger Branch Warren gibt sich wieder die Ehre und dürfte es diesmal so schwer wie noch nie gegen Dauerrivalen Dennis Wolf haben, der letzten Herbst das beste Paket seine Karriere auf die Bühne stellte.

Mit dem jungen Talent Brandon Curry kommt der Sieger der ersten Arnold Classic Brasil an den Start; Ben Pakulski, letzten Jahr zweiter und seitdem pausiert, um weitere Fortschritte zu machen ist möglicher Siegkandidat, wenn sein weiterer Zuwachs jenseits der Mittelpartie erfolgt.

Auch die 212 kommt 2014 zum ersten Mal ins Programm und bringt mit 212 Olympia Flex Lewis, David Henry und Tricky Jackson die Topjungs der Klasse an den Start. Auch Quincy Winklaar ist mit dabei, dessen Bruder Roelly in diesem Jahr auch zeitgleich in der offenen Klasse startet.

Die Arnold Classic 2014 verspricht daher deutlich spannender zu sein als dieses Jahr, wo viele Topathleten gar nicht am Start waren.

Die folgende Liste stellt die Athleten dar, die eingeladen wurden, was nicht zwangsläufig bedeuten, dass jeder einzelne die Einladung annimmt und an den Start geht.

Arnold Classic (13)
Evan Centopani
Brandon Curry
Toney Freeman
Cedric MacMillan
Victor Martinez
Edward Nunn
Ben Pakulski
Shawn Rhoden
Fred Smalls
Branch Warren
Roelly Winklaar
Dennis Wolf
Hidetada Yamagishi
Arnold Classic 212 (10)
Aaron Clark
Charles Dixon
David Henry
Richard “Tricky” Jackson
James “Flex” Lewis
Stan McQuay
Jose Raymond
Marco Rivera
Angel Rangel Vargas
Quincy Winklaar

Fitness International (15)
Michelle Blank
Myriam Capes
Bethany Cisternino
Regiane DaSilva
Allison Ethier
Ryall Graber
Oksana Grishina
Amanda Hatfield
Tanji Johnson
Whitney Jones
Babette Mulford
Danielle Ruban
Kizzy Vaines
Trish Warren
Melinda Szabo

Figure International (17)
Kati Alander
Dana Ambrose
Alicia Coates
Ava Cowan
Heather Dees
Amanda Doherty
Allison Frahn
Candice Keene
Candice Lewis
Elissa Martis
Larissa Reis
Camala Rodriguez-McClure
Giadi Simari
Gennifer Strobo
Ann Titone
Natalie Waples
Nicole Wilkins

Bikini International (16)
Noy Alexander
Stacey Alexander
Jennifer Andrews
Juliana Daniell
Margret Gnarr
Ashley Kaltwasser
Courtney King
Amanda Latona
Janet Layug
Nathalia Melo
Jessica Mone
Justine Munro
India Paulino
Yeshaira Robles
Anna Starodubtseva
Anna Virmajoki

 


Stichworte in diesem Artikel

ASC 2014 Arnold Classic 2014
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr