Arnold Classic 2014 - 212 Division Finals | Body-Xtreme 

Samstag, 01 03 2014

Arnold Classic 2014 - 212 Division Finals

Flex Lewis schreibt Geschichte und siegt

Flex Lewis ließ sich beim Debüt der 212 Klasse auf der Arnolds nicht die Butter vom Brot nehmen und fuhr den prognostizierten Sieg ein. Pralle volle Muskeln, definiert bis auf die Knochen und eine unangefochtene Rückenpartie ließen zu keinem Zeitpunkt Zweifel an seinem ersten Platz aufkommen.

Auch wenn der zweitplatzierte David Henry in einigen Posen, wie der Most Muscular - phänomenal aussieht und eine tolle Muskelstruktur aufweist, so sehr hängt er im Beinbereich, insbesondere von hinten Flex Lewis nach.

Die Überrachung: Aaron Clark. Dicke, volle Muskeln, und hart bis auf die Knochen, kocht er das Rezept von Flex Lewis nach. Wenn er sich in dem Tempo weiter verbessert, vielleicht kann er dann durchaus auch beim Olympia überzeugen.

Hidetada Yamagishi konnte zumindest nicht überzeugen. Im Gegensatz zu seinem gewohnten Look in der offenen Klasse, hatte er hier zwar eine gute Form und (in den meisten Posen) eine schöne Linie, allerdings sah er inden Vergleiche zu flach gegen die Konkurrenz aus. Außerdem kommt bei dem geringeren Gewicht seine Rückenschwäche deutlicher zur Geltung.

Jose Raymond hatte sich sicherlich mehr erhofft, wurde allerdings bereits im ersten Callout nicht berücksichtigt. Sein Look - voll und hart - kann durch das Gewichtslimit keine weitere Verbesserung mehr erfahren. Da die übrigens Konkurrenz mehr und mehr anfängt, das Gewichtlimit ebenfalls zu erreichen, jedoch eine bessere Linie und Symetrie bieten, steht er strategisch mit seinem Körpertyp vor einem echten Dilema.

Unten in der Videobox könnt Ihr außerdem den Vergleich der TOP 6 ansehen. Schaut Euch außerdem weitere Videoausschnitte in unserem Wrap Up Video an, unserer Analyse der Freitagabendveranstaltung.

Morgen gehts weiter mit der offenen Männerklasse.
Also bleibt dran bei unseren Beiträgen rund um die Arnolds Classic 2014 aus Columbus.

 
Alle Arnold Classic Fotos

 

 

Fotos HIER
 

 

Ergebnisse Arnold Classic 212

1. Flex Lewis
2. David Henry
3. Aaron Clark
4. Hidetada Yamagishi
5. Jose Raymond
6. Charles Dixon
7. Lukas Osladil
8. Tricky Jackson
9. Stan McQuay
10. Angel Rangel Vargas
11. Marco Rivera
12. Quincy Winklaar


Stichworte in diesem Artikel

asc 2014 Arnold Classic 2014 212 Flex Lewis David Henry Aaron Clark Hidetada Yamagishi Jose Raymond
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr