Arnold Classic 2008: Ergebnisse | Body-Xtreme 

Sonntag, 02 03 2008

Arnold Classic 2008: Ergebnisse

Dexter Jackson gewinnt zum 3. Mal

Dexter Jackson hat sich zum dritten Mal den Sieg bei der Arnold Classic geschnappt und den hochgelobten Aufsteiger Phil Heath auf Platz 2 verwiesen. Dexter ist damit der 2. Athlet in der 20-jährigen Geschichte der Arnolds, der es schafft 3x den Titel zu holen.

Phil Heath hat sich gegenüber dem letzten Jahr enorm verbssert, und schaffte es in den Wochen vor dem Wettkampf einen gewaltigen Hype um sich aufzubauen. Leider hielt er an den falschen Stellen noch etwas Wasser, sodass er sich letztendlich Dexter geschlagen geben müsste. Trotzdem dürfte die Zukunft dem 28-jährigen gehören, der 11 Jahre jünger ist als Dexter.

Kai Greene landet auf 3 bei seinem Arnold Classic Debüt. Er hatte Querstreifen auf den Beine, zeigte eine gut Linie gepaart mit prallen Muskeln. Auch mit ihm wird man zukünftig rechnen müssen.

Ronny Rockel landete nur auf Platz 13. Er brachte nicht die nötige Form.

Eine komplette Analyse des gesamten Feld findet Ihr in unserem Halbzeitreport

Das Video zum Arnold Classic Finale als Webcast

ARNOLD CLASSIC 2008 Ergebnisse

1. Dexter Jackson
2. Phil Heath
3. Kai Greene
4. Branch Warren
5. Silvio Samuel
6. Gustavo Badell
7. Toney Freeman
8. Melvin Anthony
9. Johnnie Jackson
10. Desmond Miller
11. Moe Elmoussawi
12. David Henry
13. Ronny Rockel
14. Deshaun Grimez
15. Adorthus Cherry

Weitere Artikel zur Arnold Classic 2008


Stichworte in diesem Artikel

Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Classic 2020 - Flashreport
William Bonac holt sich zweiten Sieg


FIBO im April wegen CORONA Virus abgesagt
Neuer Termin in 2. Jahreshälfte gesucht


Dexter Jackson und sein letzter Mr. Olympia
The Blade auf Abschiedstour


Mr. Olympia Wochenende und Muscle and Fitness verkauft
Event und Magazin haben neuen Besitzer


Ronnie Coleman - wieder Operation...
Diesmal Eingriff an der Hüfte


Die ersten Termine 2020 stehen fest
Die ersten Termine fürs neue Jahr