Arnold Classic - Ergebnisse | Body-Xtreme 

Freitag, 11 03 2011

Arnold Classic - Ergebnisse

Branch Warren gewinnt vor Dennis Wolf

Folgend findet Ihr die Ergebnisse samt Punktzahlen zur Arnold Classic 2011. Erstaunlicherweise sind die Plätze der TOP 5 einstimmig vom Kampfgericht gewertet worden, was gerade bei Dexter Jackson, der nach unserer Einschätzungvollkommen zu Unrecht im Finale landete, erstaunlich erscheint.

Bildergallerie zur Arnold Classic 2011

Unsere Bilder der Vorwahl hier online
Unsere Bilder vom Finale hier online

Alle Videos zur Arnolds Classic 2011 hier.

Alle unsere Artikel aus Columbus findet ihr in dieser Übersicht hier.

Ergebnisse Arnold Classic 2011 Männer Profi Bodybuilding

Columbus, Ohio, USA 5. März 2011
RangNameLandVor.Fin.Ges.
1 Branch Warren USA 5 5 10
2 Dennis Wolf Deutschland 10 10 20
3 Victor Martinez Dominikanische Republik 15 15 30
4 Evan Centopani USA 20 20 40
5 Dexter Jackson USA 25 25 50
6 Ronny Rockel Deutschland 32 34 66
7 Johnnie Jackson USA 37 33 70
8 Roelly Winklaar Niederlande 39 37 76
9 Toney Freeman USA 43 45 88
10 Ben Pakulski Kanada 50 51 101
11 Sergey Shelestov Russland 56 56 112
12 Fouad Abiad Kanada 60 60 120
13 Essa Obaid Vereinigte Arabische Emirate 65 64 129
14 Robert Piotrkowicz Polen 69 68 137

Bestes Posing: Dennis Wolf
Most Muscular Trophäe: Branch Warren
Fans Choice Award: Branch Warren

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

ASC 2011
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Komplettpaket der Body-Xtreme Vor-Ort-Berichterstattung


Int. Deutsche Meisterschaft 2019 - Waage und Posing Patrouille
Bilder und Videos am Abend vor dem Wettkampf


Int. Rhein-Neckar-Pokal 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Int. Deutsche Junioren und Masters Meisterschaft 2019
Bilder, Ergebnisse, Videos


Jennifer Ullmer und Sabine Simitsopoulos bei IFBB Elite Pro Weltmeisterschaft
Platz 3 und 4 für Deutschland


Team Wetterau - 1 day out
Michael Kemnitzer, Dagmar Steinhauser, Marian Frick starten bei der Int. Deutschen Junioren & Master