Westermeiers Weg zurück - Part 1 | Body-Xtreme 

Dienstag, 27 06 2017

Westermeiers Weg zurück - Part 1

Alex´Road to Recovery nach seinem Quadrizepsriss

Vor einigen Tagen haben wir euch bereits über den Quadizepsabriss von Alexander Westermeier nach seinem Kniebeugenunfall berichtet. Inzwischen hat er die Operation bei Dr. Ritsch gut überstanden und ist schon wieder im Training - täglich - "für den Kopf" wie Alex sagt.

Wir haben ihn für Euch  am vergangenen Wochenende besucht, damit Ihr erfahren könnt, wie es dem Arnold Classic Europe Junioren Sieger jetzt geht.

Wie der Unfall passierte

Alex erklärt dabei, wie er sich bei seinem letzten Kniebeugentraining an die 260kg herantasten wollte. Seht Euch dabei Szenen des "Tag X" an und erfahrt, wie sein Training jetzt aussieht.

Da Alex natürlich noch eine Schiene am verletzten Bein tragen muss und die Beweglichkeit des linken Beines stark eingeschränkt ist, sind naturgemäß auch die Trainingsmöglichkeien eingeschränkt und man muss eher kreativ trainieren.

Doch Alex plant schon wieder voraus... auch dazu mehr im Video.

Wir wünschen Alexander weiter gute Genesung und werden seinen Kampf zurück weiter begleiten, also seit schon gespannt auf - "Road to Recovery Part 2".


Stichworte in diesem Artikel

Alexander Westermeier Westermeier Weg zurück
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Jenny Kurth holt IFBB Elite Pro Card
Nach DM und EM Titel der nächste Erfolg


Franziska Lohberger holt IFBB Elite Pro Card
Nach dem DM-Sieg in der Vorwoche


IFBB Pro Paul Poloczek verstirbt
Er wurde nur 37 Jahre alt


Paul Poloczek - Seine Entwicklung
Vom Junior 2005 bis zum Arnold Amateur Gesamtsieger 2017


Deutsche Meisterschaft 2022 - Rückblick
Wrap-Up mit den IFBB Pros a.D. Becht und Milazzo


Deutsche Meisterschaft 2022 - Bilder, Ergebnisse, Videos
Fünf neue IFBB Elite Profis