Flashreport Kuwait Pro: Ramy schlägt Dexter | Body-Xtreme 

Donnerstag, 29 09 2016

Flashreport Kuwait Pro: Ramy schlägt Dexter

Video: Rochade zwei Tage vor Prag Pro

Rochade in Kuwait: Nachdem vor nur wenigen Tagen bei der Arnold Classic Europe Dexter Jackson mit seiner beeindruckenden Härte sich noch gegen die Masse von "Big Ramy" durchsetzen konnte, geht es nun Kuwait genau anders herum aus. Ramy kann sich vor Dexter schieben und damit trotz seiner ägyptischen Herkunft quasi einen Heimsieg in Kuwait einfahren. Ramy lebt seit einigen Jahren in dem Emirat und wird dort maßgeblich von Oxygen Gym & Nutrition unterstützt, die auch Hauptsponsor des Wettkampfes waren.

Das Team von Oxygen war denn auch während der ganzen Veranstaltung via Facebook live. Das Video der Vorwahl haben wir euch unten eingebunden.

Doch damit ist eine dicht gepackte Woche im Bodybuilding-Zirkus noch nicht zuende: Bereits in zwei Tagen stehen die gesamten Top5 aus Kuwait beim Prag Pro wieder auf der Bühne. Da es alles andere als leicht ist, die Form für 3 Wettkämpfe innerhalb einer Woche zu konservieren, dürften die Karten in Prag ein weiteres Mal neu gemischt werden. Zumal dort z.B. auch Neu-Profi Petar Klancir wieder mit ins Geschehen eingreift, der in Barcelona schon für Aufsehen sorgte und in Kuwait aussetzte. Wir sind natürlich für euch in Prag vor Ort und halten euch auf dem Laufenden.

Top6 Kuwait Pro 2016:
1 Mamdouh Elssbiay
2 Dexter Jackson
3 Shawn Rhoden
4 Roelly Winklaar
5 William Bonac
6 Nathan de Asha

 

Werbung


Stichworte in diesem Artikel

Kuwait Pro Dexter Jackson Big Ramy
Hard Body Radio

Die wöchentliche Radioshow mit dem neuesten aus der Bodybuilding Welt.

Jetzt reinhören!

Weitere News

Arnold Australia 2019 - Flashreport
Bonac siegt Down Under


Body-Xtreme Revolution - Vorentscheid Petersberg
Das neue Konzept im Video beim Vorentscheid Petersberg


Rafael Brandao - Zu niedrig platziert?
War mehr drin auf der Arnolds?


Brandon Curry - Seine Entwicklung
Vom Tal der Tränen zum Triumph


Roelly Winklaars Fehleranalyse
Wieso er zur Arnold Classic hinter den Erwartungen lag


Arnold Classic 2019 - Finalsreport
Brandon Curry siegt gegen amtierenden Champions